· 

Wärmendes zur Winterzeit

Brr….. etwas huschi huschi (österreichisch für „kalt“) war es die letzten Tage. Der Winter hat uns in seine weiße Decke eingehüllt und manchmal lässt sich auch die Sonne blicken. Ich finde es magisch, wenn der Schnee so im Sonnenlicht glitzert. Wie in einer Märchenzauberwelt, da möchte man gerne länger bleiben, wenn es nur nicht kalt wäre.

 

 

 

 

 

Aber wir sind ja alle gut gewappnet. Unser Immunsystem arbeitet

derzeit auf Hochtouren und um dieses Level zu halten sind natürliche Hausmittel wunderbar.

Eine Tasse Tee genießen, eine Badewanne voller Kräuterduft oder ein Spaziergang an der frischen Luft, Wohlfühlmodus ist angesagt.

 

 

 

Nach einem ausgiebigen Spaziergang gibt’s ein wärmendes Bad, mit Rosmarin und Wacholder.

 

Foto: clean.png

 

 

 

 

Dazu brauchst du 80 gr. Rosmarin getrocknet und 20 gr. Wacholderbeeren, diese verreibst du im Mörser oder zerkleinerst sie im Mixer. Die Mischung mit 2l heißen Wasser überbrühen und für ca. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Den Aufguss abseihen und ins nicht zu heiße Badewasser geben. Nun kannst du das Bad für ca. 20 Minuten genießen, die Wirkstoffe nimmt deine Haut auf und die aufsteigenden Dämpfe, angereichert mit ätherischen Öl, atmest du ein.   Du kannst dein Bad mit einer kurzen Kaltdusche beenden. Eingehüllt in einem wohligen Bademantel geht es noch für eine halbe Stunde unter die Woll- oder Kuscheldecke.

 

Rosmarin und Wacholder regen die Durchblutung an und haben einen wärmenden Effekt.

 

 

 

 

 

 

Und als I-Tüpfelchen gibt es zum Abschluss einen leckeren Kräutertee mit Honig gesüßt.  

 

Meine Lieblinge sind hier Goldmelisse, Pfefferminze, Johanniskraut und Salbei. Ich mische meist nach meinem Gefühl. Also steh ich dann schon mal vor dem prall gefüllten Kräuterschrank und spüre in mich hinein, welche Kräuter genommen werden wollen. Ganz nach meinem freien Gefühl heraus.

 

 

Und jetzt lasst es Euch gut gehen, stärkt euer Immunsystem und bleibt’s gsund!

 

 

Mein prall gefüllter Kräuterschrank, bin stolz drauf !

Wenn du noch Kräuter brauchst, schau auf meiner Shop Seite nach. Es sind schon einige Kräuter eingestellt.

 


Kommentare: 0