KraeuterVielfalt - Ruchkraut

Ruchkraut - heimische Kräuter und Wurzeln  zum Räuchern, für Mazerate und alkoholische Auszüge

 

Hier findest du selbst gesammelte Kräuter und Wurzeln aus meiner Umgebung, von meinen Lieblingssammelplätzen und aus dem Garten.

Natürlich  aus Liebe zur Natur ohne Giftstoffe und zum richtigen Zeitpunkt gesammelt.

 

Bestellungen: per E-mail/ Telefon möglich, diese werden in 1-2 Tagen über Postversand  

gegen Vorrauskasse verschickt,

 Versand- und Verpackungskosten 3,90 in Österreich, andere Länder und größere Mengen bitte erfragen.

Fall du in der Nähe wohnst ist eine Abholung natürlich auch möglich!

 

 

Eisenkraut

 

-  das Diplomatenkraut

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: frisch, würzig, stark krautig, Wirkungsweise: aromatisch, reinigend, warm, konzentrationsfördernd

 

Preis:          2,- € / 10 gr.          9,00 € / 50 gr.

 


Eisenkraut ist eine magische Zauberpflanze und wurde schon bei den Ägyptern als heiliges Kraut (Träne der Isis) verehrt.

Sie macht die Verbindung zur Anderswelt durchlässig, dadurch ist man empfänglicher für Hilfe und Rat aus der feinstofflichen

Ebene. Auch  bei Weissagungen und zur Traumbeinflussung fand sie Verwendung. Bei den Galliern war sie ebenso wertvoll wie

die Mistel und wurde in fast jedem Zaubertrank verwendet. 

Lavendel Blüten

 

verwendbare Droge: Blüten und Kraut

Duftnote: krautig, blumig, würzig, lieblich, aromatisch , süßlich

Wirkungsweise: ausgleichend, belebend, beruhigend, desinfizierend, reinigend, klärend, kühlend, Insekten abwehrend

 

Preis:          1,50 € / 10 gr.           7,00 € / 50 gr.

 


Lavendel ein lieblicher Duft umschließt dich, du läßt dich fallen und er fängt dich auf, so fühle ich ihn. Sein Duft ist von

feiner Natur, in der Räucherung wirkt er reinigend, desinfizierend und klärend. Er beruhigt Körper und Geist, wirkt ausgleichend

und läßt uns positiv und Klar in die Zukunft blicken. Dort wo es hektisch hergeht und vielleicht auch einmal Ärger in der Luft

liegt bringt eine Lavendelräucherung Harmonie, Gelassenheit und Ruhe.

Pfefferminze

 

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: frisch, minzig, krautig, kühlend, erdig,

Wirkungsweise: erfrischend, belebend, energetisierend, klärend, reinigend, desinfizierend,

 

Preis:          1,50 € / 10 gr.           7,00 € / 50 gr.

 


Pfefferminze wurde früher häufig zur Abwehr von Dämonen und bösen Geistern benutzt.

In den Raunächten wird sie gern verräuchert, sie soll uns Schutz vor Krankheiten und jeglichem Unheil/Katastrophen für’s

neue Jahr geben. Sie schärft den menschlichen Geist, lässt schlechte Gedanken los, wirkt befreiend. Auch das Gedankenkarussell wird damit abgestellt, wir sehen die Dinge klarer, können Probleme lösen, befreien unseren Geist und gibt uns Kraft um

neue Dinge zu vollbringen. Als Schutzräucherung wurde die Pfefferminze schon früher benutzt.

Johanniskraut

-der Sonnenlichtfänger

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: blumig, frisch, warm

Wirkungsweise: beruhigend, entspannend, Stress abbauend, stimmungsaufhellend

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.


Fängt das Sonnenlicht des Sommers ein und bringt die Sonne in die kalte und düstere Winterzeit.

Hilft uns Spannungen die nach einem Streit im Raum hängen bleiben können aufzulösen, damit diese negativen Energien

sich nicht entfalten. Es vermittelt uns den richtigen Weg, hilft bei Depressionen, Liebeskummer, Trauer und auch dem Gefühl

allein gelassen zu werden.

Eine Räucherung stärkt uns von innen um neue Wege zu gehen und Probleme zu lösen. Im Volksglauben wird Johanniskraut

am Johannistag den 24. Juni geerntet, hier hat es die stärkste Schutzkraft.

Heiligen Kraut

 

 

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: harzig, leicht zitronig, warm, würzig, weihrauchartig

Wirkungsweise: neutralisierend, reinigend, stärkend

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.


 

War früher ein Ersatz für Weihrauch. Vertreibt schlechte Gerüche, wirkt desinfizierend, entzündungshemmend. Es heißt nicht umsonst Heiligenkraut, ich finde es hat einen wunderbaren kräftigenden Duft der uns entspannen lässt, uns beruhigt und

die innere Unruhe auflöst. Bereits in der Antike war das Heiligenkraut als Heilkraut bekannt. Der Rauch über die Schleimhäute aufgenommen wirkt wärmend, entspannend, desinfizierend und antibakteriell.

Auch als Anti-Mottenmittel einsetzbar.

 

Mistel

- Botin zwischen Himmel und Erde

- nur zum räuchern verwendbar

 - derzeit: Ebereschenmistel, Weidenmistel, Pappelmistel

 

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: würzig, frisch, aromatisch

Wirkungsweise: schützend, stärkend,

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.

 

# die Mistel wird von gefällten Bäumen geerntet !


Die Mistel war bei den Kelten und Germanen eine mystische Zauberpflanze.

Sie wächst zwischen Himmel und Erde. Die Druiden glaubten, sie sei vom Himmel gefallen und enthielt immer noch

die göttliche Kraft. Geschnitten werden durfte sie nur im weißen Gewand, mit einer goldenen Sichel, 6 Tage vor Vollmond (Wintersonnenwende) und den Boden durfte sie niemals berühren. Denn nur so blieb ihre volle magische Zauberkraft erhalten.

Räuchern: Die Mistel dringt tief in unser Unterbewußtsein, holt dort negative Schwingungen hervor um sie dann aufzulösen.

Sie verbindet uns mit höheren Dimensionen und steigert unsere Lichtkraft. Sie zeigt uns Wege zu unseren Zielen von denen wir keine Ahnung hatten.

Salbei Purpur

 

 

verwendbare Droge: ganzes Kraut, Blätter

Duftnote: stark duftend, aromatisch, harzig

Wirkungsweise: klärend, kräftigend, konzentrationsfördernd, reinigend, neutralisierend,

zentrierend

 

 

Preis:          1,50 € / 10 gr.           7,00 € / 50 gr.

 


Salbei ist eine große und mächtige Räucherpflanze. Sie wird verräuchert um Menschen loszulassen z.B. bei einer Trennung,

nach Streitigkeiten oder Tod. Er wirkt reinigend auf Geist ud Seele, der Geist wird klar und wir sehen manche Dinge von einer anderen Perspektive. Salbei reinigt und schützt die Krankenzimmer und Häuser, treibt Krankheiten und Geister aus. Eine Salbei - Hausräucherung hilft um alte negative Energien loszuwerden und das Neue zu beschützen. Salbei ist besonders für sensible Menschen gedacht die oft an sich selbst zweifeln und nicht so recht Selbstvertraauen in ihren Handlungen haben.

 

Thymian


verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: herb, würzig,

Wirkungsweise: aufbauend, aufmunternd, konzentrationsfördernd, neutralisierend, reinigend,  beruhigend und gleichzeitig stärkend auf unsere Aura

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.

 

 


Thymian - "thymus" aus dem griechischen heißt "Lebenskraft", sie symbolisiert Stärke und Kraft.

Die römischen Soldaten badeten in Thymian um sich so mit dessen Schutzkraft auf dem Schlachtfeld zu schützen.

Thymianzweige wurden verräuchert um sich  zu stärken und mit seiner Schutzaura mutig neue Wege gehen zu können.

"Thymus" zeigt uns schon den Bezug auf die Thymusdrüse die für das Immunsystem im ganzen Organismus zuständig ist.

Wenn man müde und kraftlos ist, kann man seine Thymusdrüse leicht anklopfen und gleichzeig mit Tymian räuchern, dadurch 

wird unsere Kraft angeregt und man kommt schneller auf die Füße.

Bohnenkraut

- das seelische Problem – Löser - Kraut

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: intensiv würzig, leicht harzig,

Wirkungsweise: beschützend, austreibend, liebend,

 

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.

 


 

Bohnenkraut regt unsere sieben Sinne an, vermittelt liebevoll den nötigen Tatendrang, hilft uns den Faden in unserem Leben

wieder zu finden, stärkt uns um unsere eigenen Ziele zu verfolgen um Ideen in Taten umzusetzen. Für Menschen die mutlos und vom Selbstzweifel geplagt sind, lässt sie wieder Mut schöpfen um das angepeilte Ziel zu schaffen. Macht das Herz leichter

besonders bei Trauer.

Lässt uns Lösungen für Probleme finden damit der dunkle Tunnel mit Licht erhellt wird. Auch gut für jene die manch mal einen Schubs im Leben brauchen um Träume zu verwirklichen. Bohnenkraut war schon immer ein Zaubermittel gegen Schadzauber.

 

Gundermann / Gundelrebe

- altes Schutzkraut zur Walpurgisnacht

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: erdig, angenehmer Duft

Wirkungsweise: antidämonisch, stärkend, bindend,

 

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.


 

Gundermann zeigt uns schon in seiner Wuchsform an, daß er zwischenmenschliche Beziehungen zusammenhält, familieär

und freundschaftlich. Er wurde als Kranz in der Walpurgisnacht auf dem Kopf getragen um die Fähigkeit des Unterscheidens

von guten und bösen Menschen zu erhalten. Sie ist eine heilkräftige und zauberwidrige Pflanze. Gundermann löst mentale Hoffnungslosigkeit und lässt uns wieder Mut und Urvertrauen in uns selbst schöpfen. Auch unsere Intuitionen (Bauchgefühl)

werden gestärkt, guten Energien werden frei gelassen.

Schon die Germanen räucherten den Gundermann, um Haus und Hof beisammen und Schutz zu erhalten. Als Kraut des Odin

ein sehr maskulines Kraut, ist dem Planeten Uranus zugeordnet.

 

Beifuss

- Schutz, Segen und Reinigung sowie Orakelpflanze

verwendbare Droge: ganzes Kraut

Duftnote: herb, würzig, krautig, leicht kampferartig,

 

Wirkungsweise: keimtötend, wärmt innerlich, reinigend,

 

 

Preis:          2,00 € / 10 gr.           9,00 € / 50 gr.


 

Das wichtigste Räucherkraut der Kelten und Germanen, das heiligste Räucherkraut der Schamanen. Er ist der Göttin Artemis geweiht, sie zeichnete sich durch ihr freies ungebändigtes Wesen aus. Deshalb ist er auch für die weiblichen Anteile in uns verantwortlich, fördert das intuitive Herangehen an Themen und Dingen. Beifuß wird geräuchert um den Körper und

die Atmosphäre zu reinigen, Gegenstände zu reinigen oder heilige, geschützte Räume zu schaffen. Beifuß wird auch gerne der „Dämonenvertreiber“ genannt und das zu gut Recht. Seine starke Aura wirkt beschützend und sogleich ausgleichend. Er hilft

bei Übergangsprozessen, bei Trauer und Abschied. Beifuß reinigt und öffnet die Kanäle des Kreislaufs und der Nervenbahnen, kann appetitanregend wirken und Schmerzen lindern. Beifuß steigert auch die Fähigkeit des Hellsehens und Wahrsagen.